Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

26.10.2023
 

Straßenerneuerung für sichere und komfortable Ausflüge: Steinbergalm Straße bekommt neue Asphaltdecke

 

Ein Teil der malerischen Steinbergalm Straße erstrahlt in neuem Glanz, nachdem im Zeitraum von September bis Oktober umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt wurden. Dieser Abschnitt erstreckt sich von Bacherwinkl bis kurz unterhalb der Blickner Alm und verspricht eine reibungslose und sichere Fahrt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Die Sanierungsmaßnahmen sind Teil eines umfassenden Projekts zur Erneuerung der Steinbergalm Straße. Die Sanierung des zweiten Abschnitts, der von der Blickner Alm bis zur Steinberg Alm führt, ist im Jahr 2024 in Planung. Dieser schrittweise Ansatz stellt sicher, dass die gesamte Strecke in einen optimalen Zustand versetzt wird, um die Bedürfnisse der zahlreichen Besucher in diesem beliebten touristischen Ortsgebiet zu erfüllen.

Die frische Asphaltdecke wird nicht nur die Fahrqualität verbessern, sondern auch die Sicherheit der Fahrzeuge und Radfahrer gewährleisten. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Steinbergalm Straße ein wichtiger Zu- und Ausgangspunkt zu verschiedenen Wanderwegen, Radtouren und Ausflugszielen in unserer Gemeinde ist.

Bürgermeister Justus Pfeifer äußerte sich positiv über die Fortschritte und die zukünftigen Pläne für die Straßenerneuerung: "Die Steinbergalm Straße ist ein wichtiger Verbindungsweg für unsere Gemeinde und ein bedeutender Teil unserer touristischen Infrastruktur. Die bisherigen Sanierungsarbeiten sind ein großer Schritt in die richtige Richtung und verliefen zu unserer vollsten Zufriedenheit. Wir werden unsere Bemühungen im kommenden Jahr fortsetzen, um sicherzustellen, dass die gesamte Strecke dem Neuzustand entspricht."