Rohrbruch, kein Wasser, Trübung oder sonstige Unregelmäßigkeiten?
Störungsdienst: 0163/5401555

Wasserversorgung

Die Gemeinde Ruhpolding betreibt die Wasserversorgung für ihre Bürgerinnen und Bürger eigenverantwortlich. Der Betrieb und Unterhalt der Pumpenanlagen, des Hochbehälters sowie der Wasserversorgungsleitungen wird durch die gemeindlichen Mitarbeiter des Bauhofs durchgeführt und überwacht.

Über ein herstellerunabhängiges Wasserportal www.wasser-bayern.de erhalten Sie nützliche Informationen rund um’s Trinkwasser.

 


 

Bekanntmachung des Landratsamtes Traunstein

 

Vollzug der Wassergesetze;

Erlass einer Verordnung über das Wasserschutzgebiet für die Brunnen I bis III „in der Fuchswiese, südlich von Laubau“ in der Gemeinde Ruhpolding zur Sicherung der öffentlichen Wasserversorgung in der Großen Kreisstadt Traunstein, der Gemeinde Inzell und von Teilen der Gemeinde Siegsdorf im Landkreis Traunstein;

Begünstigter: Stadtwerke Traunstein GmbH & Co. KG mit Sitz in Traunstein

Bestimmung des Erörterungstermins;

 

Das Landratsamt Traunstein wird die im oben genannten Verordnungsverfahren rechtzeitig erhobenen Bedenken und Anrechnungen (Einwendungen) sowie die zu dem Vorhaben eingegangenen Stellungnahmen der Behörden und Fachstellen

 

am Mittwoch, den 01.06.2022, ab 10 Uhr
im Zimmer Nr. A028 (Casino) des Landratsamtes Traunstein,
Papst-Benedikt-XVI.-Platz in 83278 Traunstein,

 

mit dem Träger des Vorhabens, den Behörden, den Betroffenen sowie den Personen, die Bedenken und Anregungen vorgebracht haben, erörtern (mündliche Verhandlung). Soweit an diesem Tag die Zeit nicht ausreichen sollte, um sämtliche Bedenken, Anregungen und Stellungnahmen zu erörtern, wird der Erörterungstermin am folgenden Werktag zur gleichen Zeit und am gleichen Ort fortgesetzt oder gegebenenfalls ein neuer Termin festgesetzt und bekanntgemacht.

 

Der Erörterungstermin wird hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

Die Teilnahme am Erörterungstermin ist freigestellt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass bei Ausbleiben eines Beteiligten auch ohne ihn verhandelt und entschieden werden kann.

Die mündliche Verhandlung beim Erörterungstermin ist nichtöffentlich; wir bitten daher einen amtlichen Lichtbildausweis mitzubringen. Die Vertretung durch einen Bevollmächtigten beim Erörterungstermin ist gegen Vorlage einer schriftlichen Vollmacht möglich.

Kosten, die durch die Teilnahme am Erörterungstermin entstehen, können nicht erstattet werden.

 

Traunstein, den 22.04.2022
LANDRATSAMT TRAUNSTEIN

Gez. Nebl
Christian Nebl
Abteilungsleiter


 

Wasserabzählung

Einmal im Jahr wird der Zählerstand abgelesen und die Jahresrechnung für Verbrauchsgebühren Wasser- und Kanal erstellt.
Im Dezember bekommen Sie Post von unseren Gemeindewerken, mit der Sie gebeten werden, den Zählerstand abzulesen. Den abgelesenen Wert können Sie entweder schriftlich per Formular einreichen oder direkt online durchgeben.

Wasserzählerselbstablesung

Informationen vom Wasserwerk

Wasserwerte

Mehr erfahren

Wasseranalysen

Mehr erfahren

Anträge & Satzungen

Mehr erfahren

Ansprechpartner
 

Franz Astner
Wassermeister

Telefon: 08663/88584-31
Telefax: 08663/88584-50
E-Mail: gemeindebetriebe-astner@t-online.de

Störungsdienst: 0163/5401555

 

Verwaltung Wasserwerk
Peter Waldherr
Telefon: 08663/88584-30
Telefax: 08663/88584-50
E-Mail: gemeindebetriebe-ruhpolding@t-online.de

 

Weitere Mitarbeiter

Josef Kecht
Wasserwart und Installateur

Robert Linsmeier
Monteur im Wasserwerks

Michael Rieder
Installateur

Hubert Schönbuchner
Wasserwart und Installateur

Karl-Heinz Kühn
Elektriker und Wasserwart