Aktionswoche "Zuhause Daheim"
Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

22.09.2023
 

Route66 Goes Ruhpolding – Classic Cars eroberten die Alpen

 

Die malerische Alpenkulisse von Ruhpolding wurde am 17. September 2023 zum Schauplatz einer unvergesslichen Classic Car-Erfahrung, als die legendäre Route 66 in bayerischen Gefilden Einzug hielt. Unter dem Motto "Route 66 goes Ruhpolding" trafen sich Liebhaber von Classic Cars, Oldtimern und Motorrädern bis Baujahr 1970 aus nah und fern. Die Sonne strahlte mit den vielen nostalgischen Schätzen aus vergangenen Zeiten um die Wette. Live-Musik von den Boozebombs, The Rock`n`Roll Petticoats uvm. sorgten für mitreißende Stimmung, vielfältige Darbietungen unterstrichen das besondere Flair des Events und kulinarische Genüsse säumten die Erlebnismeile im Dorf.

Ruhpoldings Tourismus-Chef Dr. Gregor Matjan zeigte sich begeistert: „Wir erachten die Route66 goes Ruhpolding als nachhaltige Veranstaltung, weil die Besitzer der Classic Cars viel Leidenschaft und Herzblut in die Erhaltung dieses automobilen Kulturguts stecken. Das ist ein klares Statement gegen die „Wegwerfmentalität“ in unserer Gesellschaft uns daher freuen wir uns, den Besitzern diese tollen Fahrzeuge hier bei uns in Ruhpolding eine Bühne zu bieten.“

„Es war einfach fantastisch, so viele Besucher hier im Ortszentrum begrüßen zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, insbesondere an die Mitarbeiter von Aloha Promotion, sowie an das Team von Ruhpolding Tourismus, die alle mit viel Liebe, Hingabe und Engagement diese Veranstaltung möglich gemacht haben. Besonderer Dank gilt Oliver Bogatu und seinen Mitstreitern von Route 66 goes Ruhpolding 2023, die mit ihrer Begeisterung und ihrem Fachwissen maßgeblich zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben“, lobte Bürgermeister Justus Pfeifer die Veranstaltung.