Aktionswoche "Zuhause Daheim"
Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

25.04.2023

PENDLA-App für Traunstein und Ruhpolding -
Fahrgemeinschaften mit der PENDLA-App einfach und unkompliziert organisieren

 

Die Stadt Traunstein und die Gemeinde Ruhpolding haben am 18. April 2023 im Traunsteiner Rathaus gemeinsam die Mitfahrplattform PENDLA-App vorgestellt. Laut Pendleratlas 2021 pendeln täglich rund 600 Menschen von Ruhpolding in die Stadt Traunstein und etwa 130 Personen von Traunstein nach Ruhpolding. Das große Problem dabei: Die große Mehrheit der Pendler fährt mit dem Auto zur Arbeit und das meistens allein. Das kommunale Netzwerk für Pendler erweitert das Mobilitätsangebot um ein Mitfahrportal, das aktiv und nachhaltig Fahrgemeinschaften ermöglicht.
„Mit PENDLA schlagen wir einen zukunftsfähigen Weg ein, um neben Bus und Bahn weitere Alternativen im Individualverkehr für die Bürger zu bieten. Das Netzwerk ist bereits deutschlandweit aktiv, im Landkreis Traunstein sind wir mit der Großen Kreisstadt Vorreiter und hoffen, dass bald weitere Gemeinden und Städte mitmachen“, erläutert Ruhpoldings Bürgermeister Justus Pfeifer. „Gerade in unserer heutigen digitalen Welt ist so viel möglich. Sich als Pendler mithilfe einer App so einfach und unkompliziert zusammenzuschließen, ist ein Gewinn und ein wichtiger Schritt hin zu einer Verbesserung im Individualverkehr“, begrüßt Traunsteins Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer das Pilotprojekt.
Großes Potential sieht Hans Peter-Weiß, Geschäftsführer Stadtmarketing Traunstein GmbH, bei den Unternehmen in der Region: „Gerade in größeren Unternehmen wissen viele Mitarbeiter mit einem gleichen Arbeitsweg nicht voneinander. Wenn das Netzwerk in den Firmen kommuniziert und angeboten wird, können Fahrgemeinschaften effektiver gebildet werden.“

 

Was ist die PENDLA-App?

PENDLA ist eine Fahrgemeinschaftsplattform in Form einer cloudbasierten Web-Applikation. Sie unterstützt Pendler dabei, sich zu vernetzen und Mitfahrgelegenheiten für den täglichen Weg zur Arbeit zu finden. PENDLA ist für den Nutzer kostenlos.
Die App wird von der Kommune im Rahmen einer Daseinsvorsorge und des Umweltschutzes zur Verfügung gestellt. Das Angebot finanziert die Große Kreisstadt Traunstein gemeinschaftlich mit dem Stadtmarketing Traunstein GmbH und der Gemeinde Ruhpolding. Die Kosten betragen 0,01 Cent pro Einwohner und Monat: für die Stadt Traunstein (ca. 22.000 Einwohner) 2.640 Euro netto pro Jahr und für die Gemeinde Ruhpolding (rund 6.900 Einwohner) 828 Euro netto pro Jahr.

 

Wie funktioniert die PENDLA-App

Nach der kostenlosen Anmeldung auf der Plattform und der Angabe der täglichen Pendelstrecke wird diese mit der Strecke anderer Nutzer verglichen.  Auf der Karte werden dann bereits angemeldete Nutzer angezeigt, die einen ähnlichen Arbeitsweg zurücklegen und die für eine Mitfahrgelegenheit in Betracht kommen. Die Kontaktaufnahme und weitere Koordination der Mitfahrgelegenheit erfolgen dann z.B. per Chat-Funktion über die App bzw. Homepage oder (wer möchte) auch telefonisch.

PENDLA ist datenschutzfreundlich konzipiert: Die Grundeinstellungen schützen die Privatsphäre der Nutzer, Informationen werden datensparsam erhoben. Selbstverständlich erfolgt auch keine Nutzung der Daten für Werbezwecke. Alle Daten werden in Deutschland in hochmodernen, ISO-zertifizierten Rechenzentren gespeichert und regelmäßig im Rahmen datenschutzkonformer Backups gesichert. Die Datenübertragung erfolgt per 256-Bit-AES-Verschlüsselung.

 

Warum eine PENDLA-App?

Die PENDLA-App

  • ergänzt den ÖPNV
  • komplettiert das kommunale Mobilitätsangebot
  • fördert wiederkehrende Fahrgemeinschaften zum Arbeitsplatz
  • unterstützt eine nachhaltige Mobilität
  • reduziert den Ausstoß von CO2
  • schont den Geldbeutel der Nutzer

 

So installiert man die PENDLA-App

Die PENDLA-App ist nicht im App-Store oder Google Play Store zu finden. PENDLA kann ganz einfach auf dem Startbildschirm gespeichert werden: Zunächst öffnet man PENDLA (www.ruhpolding.pendla.com) im Browser, dann tippt man im Browser unten in der Symbolleiste auf das kleine Upload-Symbol (nach oben zeigender Pfeil im Quadrat). Nun wählt man „Zum Home-Bildschirm“ aus und fügt so ganz bequem PENDLA zum Startbildschirm hinzu. Das App-Icon wird nun auf dem Homescreen abgelegt und kann von dort direkt die PENDLA-App starten.

 

Weitere Informationen unter:

>> www.pendla.com
>> www.ruhpolding.pendla.com