Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

10.11.2022

 

Ortsentwicklung Ruhpolding: Einladung zur öffentlichen Veranstaltung am Mittwoch, 16. November, 18 Uhr

Diskutieren Sie mit!

 

Am Mittwoch, 16. November ist es soweit: die Ergebnisse der Bürgerwerkstatt Ortsentwicklung Ruhpolding werden der Öffentlichkeit ab 18 Uhr im Pfarrsaal der Gemeinde Ruhpolding präsentiert. 60 Ruhpoldinger Bürgerinnen und Bürger haben in der Bürgerwerkstatt intensiv miteinander und mit den externen Experten diskutiert. Neben Fragen zur allgemeinen Ortsentwicklung standen vor allem die brisanten Themen was mit dem Kurhaus geschehen soll, wie es mit dem Vita Alpina weitergeht und wo der dringend benötigte Veranstaltungssaal entstehen soll im Mittelpunkt. Und natürlich ging es auch um das liebe Geld: wie sollen die notwendigen Investitionen finanziert werden? Als Diskussionsgrundlage erhielten die Bürgerinnen und Bürger viel handfesten Input. Herausgekommen sind spannende und teilweise für die Verwaltung ganz neue Lösungsansätze und Aspekte. Diese werden im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung vorgestellt – aber nicht nur das: es kann und soll an dem Abend auch mit allen Interessierten weiterdiskutiert werden. Der Bürgerbeteiligungsprozess ist ja noch nicht abgeschlossen. Nach der Bürgerwerkstatt soll nun wirklich jeder Ruhpoldinger die Möglichkeit haben, sich einzubringen und seine Meinung zu sagen. Am Mittwoch im Rahmen der öffentlichen Präsenzveranstaltung und im Anschluss daran, wenn die Ergebnisse online gestellt werden.