Aktionswoche "Zuhause Daheim"
Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© © Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

26.05.2023

Bulldog- und Oldtimerfreunde überreichen Spende an Waldkindergarten

Kinder bekommen einen Selbstbehauptungskurs

 

Der Verein Bulldog- und Oldtimerfreunde Ruhpolding e.V. hat eine Spende in Höhe von 1.500 Euro dem Waldkindergarten Glühwürmchen überreicht. Die Kinder des Waldkindergartens dürfen sich freuen – denn mit dem Geld wird ein Selbstbehauptungskurs für Vorschulkinder organisiert. Die Wahl fiel im Rahmen des Schutzkonzeptes, das bis Ende letzten Jahres erarbeitet wurde, ganz gezielt auf einen Selbstbehauptungskurs. „Das Thema Wie schütze ich Kinder vor jeglicher Gewalt im Kindergarten ist uns, dem Personal, und den Eltern ein großes Anliegen. Prävention sehen wir als wichtigen Grundstein in unserer Arbeit“, so Leiterin Viola Henderson. Auch Bürgermeister Justus Pfeifer freut sich über die Spende an den Waldkindergarten: “Uns als Gemeinde und als Träger des Waldkindergartens freut uns das ganz besonders, weil das Geld direkt bei den Kindern ankommt. Das ist eine ganz tolle Sache!“
Petra Angerer, Schriftführerin, und Hans Huber von den Bulldog- und Oldtimerfreunden liegt die Spendenbereitschaft sehr am Herzen. Der Verein organisiert regelmäßig Flohmärkte am Speedwaystadion. Der Erlös aus den Standgebühren wird dann jährlich für soziale Projekte gesammelt und gespendet. Dieses Jahr entschied man sich für einen Selbstbehauptungskurs für Vorschulkinder. Das Besondere an diesem Kurs ist, dass die Kinder altersgerecht über Bedürfnisse, Ängste und Wünsche sprechen. So werden sie für bestimmte Situationen oder Gefahren sensibilisiert und lernen entsprechend zu reagieren.