Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

29.11.2022

Tischtennis Meisterschaft in Ruhpolding

Finalturnier des Bayerischen Tischtennis-Verbands e.V. (BTTV) fand in Ruhpolding statt

 

Vermutlich wissen viele gar nicht, dass hier in Ruhpolding jährlich ein Tischtennis Finalturnier (Final –Race) stattfindet. Am Samstag, den 12. November 2022 ging es in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule in Ruhpolding hoch her und 16 Tischtennisspieler von der Landesliga bis zur Bezirksklasse D kämpften um den Titel „Bavarian TT-Race Sieger 2022“. Am Turnier nehmen mindestens 9, höchstens 16 Spielerinnen und Spieler teil, die jeweils grundsätzlich 5-6 Spiele absolvieren. Gespielt wird nach dem sogenannten „Schweizer System“, das sicherstellt, dass trotz unterschiedli­chen Alters, Geschlechts und Spielstärke jeder Teilnehmer im Turnierverlauf immer mehr gegen "ähnlich starke" Gegner spielt. „Wir freuen uns, dass nach der coronabedingten Pause das Final-Race wieder stattfinden konnte und uns der Bayerische Tischtennis-Verband e.V. seit vielen Jahren treu geblieben ist. Es ist uns eine große Ehre, dass das Finale bei uns in Ruhpolding ausgetragen wird“, teilte Herbert Ringsgwandl, Stellvertreter des Vorstandes Ruhpolding Tourismus KU (RTK), mit. Die feierliche Siegerehrung fand anschließend im aja Resort statt. „Ein herzliches Dankeschön an BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias, BTTV-Präsident Konrad Grillmeyer, Herbert Ringsgwandl, Lukas Kloiber (RTK, Veranstaltungen) und Michael Hiebl (Hausmeister Grund- und Mittelschule Ruhpolding) für die hervorragende Organisation und Umsetzung.

Warum findet das Final-Race in Ruhpolding statt?

Im Jahr 2010 wurde in Ruhpolding die „Internationale Masters Sportwoche 40+“ ins Leben gerufen, bei der sieben Tage lang Wettkämpfe in neun Disziplinen angeboten werden – unter anderem auch Tischtennis. Daraufhin erfolgte die Durchführung des Finales der Internationalen Bayerischen TT-Meisterschaften im Rahmen der Masters-Sportwoche 40+. Mittlerweile gibt es die Internationale Masters Sportwoche 40+ nicht mehr, das Turnierfinale findet jedoch weiterhin in Ruhpolding statt und erfreut sich großer Beliebtheit.