Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

15.11.2022

 

Skibetrieb am Unternberg gesichert

 

Tolle Neuigkeiten: Der Unternberg kann seinen Skibetrieb wie geplant in der kommenden Wintersaison starten. Das gab die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ bekannt. Im unteren Bereich wird es zwei neue Schlepplifte geben und ein sanierter Sessellift bringt die Gäste bis zum Gipfel. Der genaue Starttermin wird noch bekannt gegeben. Der obere Teil des Bergs wird nicht präpariert und steht für Skitourengeher und Freerider zur Verfügung.
Die „meine Volksbank Raiffeisenbank eG“ kaufte im Sommer 2021 den Grund samt Liftanlagen, wodurch die Gemeinde den Ursprungszustand des Skiliftbetriebs in privater Hand wieder herstellen konnte. „Für uns als regionales Unternehmen ist eine Herzensangelegenheit, den Unternberg als Erlebnisberg zu erhalten und sogar in weiteren Schritten auszubauen“, versprach damals Wolfgang Altmüller, Vorsitzender der Genossenschaftsbank. „Uns wurde nicht zu viel versprochen und schon steht die Skisaison am Unternberg in den Startlöchern“, freut sich Bürgermeister Justus Pfeifer.