Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

30.06.2022

 

Partnergemeinde Ihringen feiern 44. Weintage

 

Fast schon traditionell besuchten Ruhpoldinger Bürger die Ihringer Weintage vom 17.-20. Juni 2022. Bei diesem Ereignis waren unter anderem auch einige Trachtler und Musikanten der D‘Miesenbacher Ruhpolding dabei. Beim bayrischem Frühschoppen am Samstag mit Bier vom Hofbräuhaus Traunstein und traditionellen Weißwurstessen durften die Aktiven mit verschiedenen Tänzen und Plattler den Vormittag mitgestalten. Als offizielle Vertretung war die Partnerschaftsbeauftragte Birgit Schmid mit Familienangehörigen angereist. Sie unterstützte tatkräftig Ihringens Bürgermeister Benedikt Eckerle beim Faßanstich. Bereits bei der Eröffnungsfeier am Freitag gaben sie alle in Dirndl und Lederhose ein farbenfrohes Bild ab. Die Goaslschnalzer, die bereits die Eröffnungsrede am Freitag Abend mit ihrer Zugabe abschließen durften, wurden hier lautstark applaudiert. Am Samstagnachmittag nahmen sie mit 3 Teams bei der Winzerolympiade erfolgreich teil. Als die Gruppe am Sonntagmorgen ihre Heimreise antraten, war man voller Euphorie, wieder nach Ihringen zu kommen. Spätestens beim 45jährigen Jubiläum im Jahre 2024 in Ihringen.