Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

26.07.2022

 

Das neue „Ratschbankerl“ lädt zum Ratschen und Verweilen ein

 

Seit einigen Tagen stehen zwei bunt bemalte Bänke in Ruhpolding. Viele dürften wahrscheinlich bereits darüber gerätselt haben, was es mit den auffälligen Bänken auf sich hat. Die Bänke sind Plätze, die zum Gespräch einladen.  Hinsetzen, „Servus“ sagen, ins Gespräch kommen – das Ratschbankerl macht`s möglich. 2018 entstand mit der „chat bench“ erstmals in England die Idee und erobert gerade die ganze Welt. Nun gibt es sie auch bei uns in Ruhpolding: Seit letzter Woche steht eine bunt bemalte Bank vor dem Bahnhofsgebäude und eine im Kurpark in der Nähe des Jugendtreffs. Und das Besondere daran ist, dass die Ruhpoldinger Jugend tatkräftig mitgewirkt hat. Beide Bänke wurden im Rahmen eines Projekts des Jugendtreffs Ruhpolding kreativ von Jugendlichen in Eigenregie und ohne Vorgaben gestaltet. Auf den Bänken steht „Ratschbankerl – Setzen Sie sich hier hin, wenn Sie nichts dagegen haben, dass jemand vorbeikommt und «Servus» sagt.“ Das soll – jung wie alt – ermutigen, miteinander ins Gespräch zu kommen. "Ich habe dem Bürgermeister erklärt, was es mit der Idee auf sich hat, und er war gleich ganz aufgeschlossen", freut sich Stefanie Ost, Quartiersmanagerin der Gemeinde. Die beiden Standorte habe man gewählt, weil sich dieser einerseits zentral im Ort, andererseits in ruhiger Umgebung im Kurpark befindet – je nach Geschmack. Ein Ratsch verbindet – wenn man sich darauf einlässt. Wenn das Eis gebrochen ist, ratscht es sich recht leicht. Mit Menschen, mit denen man sonst vielleicht nie in Kontakt treten würde. Ganz spontan und unverhofft. Das Ratschbankerl kann auch helfen, neue Bekanntschaften zu schließen. Alles ist möglich... Das Bankerl soll im Gedächtnis bleiben und sich auch weiterentwickeln. In einem weiteren Schritt ist angedacht, die beiden Bänke auch zu nutzen, um vorgegebene wechselnde Themen als Gedankenanstoß für ein Gespräch mitzugeben oder auch Personen aus dem Öffentlichen Leben gezielt für einen Ratsch zu bestimmten Zeiten zu gewinnen. Aber nun: Nehmen Sie gerne Platz und kommen Sie ins Gespräch, wann und so lange Sie möchten!