Kirche vor dem Sonntagshorn in Ruhpolding
© Ruhpolding Tourismus/Andreas Plenk

26.10.2022

 

Baufortschritt Seehauser Straße

 

Bald ist es geschafft und die Bauarbeiten des Staatlichen Bauamtes Traunstein in der Seehauser-/Haupt-/Zeller und Brander Straße sowie im Schlosstunnel neigen sich dem Ende zu.
Die Arbeiten in der Seehauser Straße bis zur Kreuzung sind bereits beendet und die neu asphaltierte Straße kann wieder befahren werden. „Wir sind stolz und dankbar, dass die Infrastruktur in unserer Gemeinde Zug um Zug erneuert und saniert wird“ so Bürgermeister Justus Pfeifer über die nagelneue Seehauser-Straße. Ein besonderer Dank gelte hier dem Staatlichen Bauamt Traunstein als zuständige Behörde. Im Zuge der Arbeiten wurde auch eine Abbiegespur zum Waldstadion und zum neuen Parkplatz Fuchsau eingerichtet.
Auch wenn Straßenbaumaßnahmen eine große Herausforderung für alle Beteiligten darstellen, sind diese Arbeiten nötig, damit der Verkehr auch in Zukunft möglichst störungsfrei fließen und somit die Verkehrssicherheit maßgeblich verbessert werden kann.